Hypnose

In der aufdeckenden Hypnosetherapie wendet man sich entspannt und mit gesteigerter Wachheit seinem Körperbewusstsein zu. Dann werden zu dem Thema, welches man bearbeiten möchte, gezielt Fragen gestellt. Der Klient nimmt bewusst wahr, wie Informationen in Form von Bildern, Gefühlen oder Gedanken auftauchen, welche die Grundlagen für den folgenden Prozess bilden.

 

 

Auch haben sich in jedem Menschen im Laufe seines Lebens eine Anzahl von Überzeugungen zu vielen Themen gebildet. Einige davon haben wir bewusst in uns aufgenommen, vieles wurde jedoch unbewusst von Eltern, Schule, Gesellschaft, etc. übernommen. Starke, sich oder der Realität widersprechende Überzeugungen oder negative Selbstbilder können ebenfalls innere Konflikte erzeugen, welche gesundheitliche Probleme hervorrufen. Auch hier kann die Hypnosetherapie enorm hilfreich sein.

 

 

Hypnosetherapie gehört zu den Kurzzeitinterventionen, d.h. meistens sind nur wenige Behandlungen notwendig um ein Thema so zu bearbeiten, dass die gesundenden Selbstheilungskräfte im Menschen freigesetzt werden können.